Ihr seit auf der Suche nach einer neuen Tastatur, doch beim stöbern im World Wide Web oder dem Elektronikhändler eures Vertrauen, stoßt Ihr immer wieder auf sogenannte Switches in verschiedenen Farben, doch was sind denn diese Switches und was bedeuten die Farben? Genau hier wollen wir für Euch ein wenig Licht ins Dunkle bringen.


Schaltertypen – welche Arten von Switches gibt es den eigentlich?

Lineare Switches sind die einfachsten der drei Schaltertypen. Sie fühlen sich vom Moment, an dem man eine Taste zu drücken beginnt, bis zu dem Moment, an dem man die Taste vollständig durchgedrückt hat, stets gleich an. Es gibt kein taktiles oder akustisches Feedback um einen erfolgreichen Tastendruck zu bestätigen, folglich werden die Tasten die meiste Zeit voll angeschlagen.

Taktile Switches liefern ein taktiles Feedback wenn der Umschalt- oder Klickpunkt erreicht wurden. Beim Drücken einer Taste spürt man also einen kleinen Widerstand und weiß somit, dass der Tastendruck erfolgreich registriert wurde.

Clicky Switches liefern zusätzlich zum taktilen Feedback auch noch akustisches Feedback. Beim Erreichen des Klickpunktes geben die Schalter ein deutlich hörbares Geräusch ab.

Der bekannteste Produzent von Schaltern für mechanische Tastaturen ist der deutsche Hersteller Cherry. In den 80er Jahren entwickelte die Firma den Cherry MX Switch und lies ihn sich patentieren.


Die wichtigsten Cherry MX Switches sind:

Cherry MX Black
Dabei handelt es sich um lineare Switches, welche kein Feedback liefern.

BezeichnungCherry MX Black
SchaltertypLinear

Die Cherry MX Black werden häufig für RTS- und Shooter verwendet.

Cherry MX Red
Die Cherry MX Red Switches sind den Cherry MX Black Switches sehr ähnlich. Auch sie sind linear und liefern kein Feedback. Der Unterschied zu den Cherry MX Black Switches liegt in der Betätigungskraft diese liegen bei den Cherry MX Red bei 45 cN (Cherry MX Black = 60 cN).
Dies bedeutet das man (theoretisch) die Cherry MX Red schneller betätigen kann, was auch der Grund ist das Tastaturen mit Cherry MX Red hauptsächlich im Gaming Bereich eingesetzt werden.

BezeichnungCherry MX Red
SchaltertypLinear

Cherry MX Blue
Die Cherry MX Blue Switches liefern taktiles Feedback und ein deutlich hörbares Klickgeräusch. Tastaturen mit Cherry MX Blue Switches werden üblicherweise von Vieltippern bevorzugt. Durch das hörbare klicken, sind diese Switches für Streamer weniger geeignet das dies im Stream stören könnte, was aber nicht heißt das diese Switches nichts für Gamer sind.


BezeichnungCherry MX Blue
SchaltertypClicky

Cherry MX Brown
Aktuell gehören die Cherry MX Brown zu den beliebtesten Schaltertypen. Dies liegt sicher darin das sie ein taktiles Feedback haben, dabei aber keine Klickgeräuschen wir die Cherry MX Blue von sich geben.

BezeichnungCherry MX Brown
SchaltertypTaktil

Die Cherry MX Brown zählen zu meinen Favoriten, da diese durch das Fehlen des Klickgeräusches gut auch beim streamen verwendet werden können.

Weitere Cherry MX Switches sind Cherry MX Silent Red und Black. Diese verfügen über eine Geräuschdämmung.


Switches von anderen Herstellern

  • Kailh Black / Red / Blue Brown
  • Romer G = Logitech (Taktil)
  • Razer Green Switches / Orange Switches / Yellow Switches ( Green = Clicky; Orange = Taktil)
  • SteelSeies QS1 (Lineare Switches)

Welche Switches die besten sind? Das kann man nicht so nicht beantworten, denn jeder von uns hat seine Vorlieben. Welche Switches bevorzugt Ihr?

Schreibt in die Kommentare welche Switches Ihr bevorzugt und welche Tastatur Ihr aktuell nutzt.

Quellen: Cherry ; Razer ; Logitech

Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.